Archiv für Transparentpapier

Servietten-Blume

Posted in Basteln mit Papier, Kinderbasteln with tags , , , , , , , on 18. Juni , 2011 by korona81

Die Anleitung für diese Servietten-Blume (leicht abgewandelt)  fand ich bei Foldingtrees.com, total easy 🙂

(das Blatt besteht aus Transparentpapier)

Noch mehr Sterne

Posted in Basteln mit Papier, Kinderbasteln with tags , , , , , , , on 5. Dezember , 2009 by korona81

Die kleinen Sternchen bestehen aus Papierstreifen, eine Origami-Technik.  Anleitung gibt´s unter folgendem Link:

http://www.basteln.machtspass.com/origami_sternchen.htm

http://www.initiative-hobby-kreativ.de/basteltipps/0091.html

Sterne aus Transparentpapier

Posted in Basteln mit Papier, Kinderbasteln with tags , , , , , , , , , , , , , , on 4. Dezember , 2009 by korona81

Hier eine Anleitung für einen Stern aus Transparentpapier (quadratische Faltblätter).

Variante 1

Variante 2

Variante 3

♥ Liebe ist … ein selbst gebasteltes Tag-Book :O) ♥

Posted in Uncategorized with tags , , , , , , , , , on 18. Juli , 2008 by korona81

 

 
 

 

Für eine liebe Kollegin und einen Kollegen die geheiratet haben, (an dieser Stelle noch mal alles Gute an Elke und Marcus) habe ich dieses Liebe ist-Tag-Book gebastelt.

Dafür benutzte ich einen Tonkarton mit Herzchen drauf, daraus wurden zwei gleich große Rechtecke ausgeschnitten. Welche dann 3x gefalzt und gefaltet wurden, so dass 4 gleich große Flächen dabei raus kommen.
Dann werden zwei gleich große Rechtecke aus Trasparent papier (kann auch anderes Papier sein) ausgeschnitten, welche etwa 1/3 so hoch sind wie der zuvor ausgeschnittene Tonkarton. Am besten macht man die Rechtecke aber einen Tick länger, da sie sich durch das falten etwas verkürzen (woran ich leider vorher nicht gedacht hatte). Das Trasparent-Papier dann so falten, dass es genau auf den gefalteten Tonkarton passt.
Nund wir das ganze aufeinander geklebt, beim Transparent-Papier lieber keinen Flüssigklebstoff verwenden, da dieses schnell wellig wird. Wenn der Klebstoff getrocknet ist die linke Seite des Tag-Books wird rechts lochen und die rechte Seite logischerweise links. Man kann anstatt 2 Löchern natürlich auch 4,5 oder 6 machen und das ganze dann mit entsprechend mehr Schleifchen verbinden.

Meine Tags habe ich mit dem Computer gemacht, auf jedem steht ein anderer Liebe ist…-Spruch (findet man jede Menge im WWW) in unterschiedlichen Schriftarten, ausgeschnitten habe ich die Tags mit dem Shape Cutter  und folgender Schablone

An die Tags wird ein Stück Satinkordel zum rausziehen geknotet, dann werden die Tags in das Tag Book gesteckt. Da die Rückseite so kahl aussah hab ich da noch ein paar Stempel mit diversen Herzmotiven drauf gemacht. So, nun kann man das Ganze noch verzieren wie man möchte, der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Die Fotos von der passenden Hochzeitskarte sind jetzt auch da :O)

Shape-Cutter und Schablonen gibts bei: www. scrapbooking-papier.de